Anfrage Informationen

Selbstreinigende Magnetgitter

Selbstreinigende Magnetgitter werden in Prozessen mit vermehrtem Auftreten von Metallpartikeln eingesetzt. Für weitere Informationen können Sie sich bei unserem Fachpersonal informieren.
Beschreibung

Für Produktionsprozesse mit hohem Grad an Verschmutzung.

Diese Art von Gittern und Magnetfilter wird in Produktionsprozessen eingesetzt, in denen ein hoher Grad an Verschmutzung durch Metallpartikel zu erwarten oder generell eine permanente Reinigung erforderlich ist.

Dieses Trennsystem kann in jeder Art von Produktionsanlage installiert werden. Am häufigsten wird es z.B. in Mühlen, Zerkleinerungsanlagen, Sieben und anderen Recyclinggeräten eingesetzt. Durch die richtige Positionierung der magnetischen Stäbe die Reinigung erheblich erleichtert: es reicht die Gitter herauszunehmen und mit einem Tuch oder Druckluft zu säubern.

 

Bemerkungen:

Die selbstreinigenden Magnetketter benötigen keine externe Energiequelle und sind leicht zu reinigen, ein Tuch oder Druckluft genügt, wenn die magnetischen Stäbe richtig positioniert sind.

 

Einsatzgebiete:

Mühlen, Zerkleinerer, Siebe und andere Recyclings- und Behandlungsgeräte.

 

Standardgrößen:

Filters
Ø (mm)
250 450
300 500
350 550
400 600

Grills
Viereck (mm) Rechteck (mm)
200x200x80 200x350x80
250x250x80 300x400x80
300x300x80 400x500x80
400x400x80 500x600x80

 

Format:

Um ein hohes Maß an Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion und Verschleiß zu gewährleisten, wird dieser Art von Gitter aus Edelstahl (1.4301 oder 1.4401) hergestellt.

Der Abstand zwischen den Stäben ist abhängig vom Produkt selbst und von der Partikelgröße.

Maximale Arbeitstemperatur:

Die Betriebstemperatur beträgt 80 °C, wobei auf Anfrage auch Varianten mit einer höheren maximalen Betriebstemperatur hergestellt werden können.

Ansicht 360º

Klicken Sie auf das Bild und halten Sie die Maus gedrückt, um es zu drehen.

Web desarrollada por 
Volcanic Internet
Info
magnifiercross